ADLER Width HR 120

Artikelnummer: AP002 Kategorie:

Beschreibung

Radarbasierte Breitenmessung in Warmband- und Grobblechstraßen

ADLER Width HR 120 wurde speziell für den Einsatz im Walzwerk neben dem Rollgang entwickelt, um die Breite von Brammen/Vorbändern/Grobblech zu messen. Die Messung erfolgt mit Hilfe unserer 120 GHz-Radarsensoren (Wellenlänge: 2,5 mm). Diese arbeiten mit elektromagnetischen Wellen niedriger Leistungen, die im Gegensatz zu Laserwellen (Wellenlänge: 405–650 nm) unempfindlich gegen Dampf, Staub, Wasserspritzen u. A. sind.

ADLER Width HR 120 ist ein smartes Messsystem, das aus zwei kompakten Messeinheiten besteht, die jeweils links und rechts vom Rollgang installiert werden. Jede Messeinheit besteht aus einem bis zwei Radarsensoren. Die Konfiguration und Anordnung der Radarsensoren in beiden Messeinheiten sichern die Erfassung des Zielobjektes (Bramme, Vorband, Grobblech, etc.) mit einer Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit im Sub-mm-Bereich – und das selbst unter wiedrigsten Einsatzbedingungen (Dämpfe, Staub/Emulsion in der Atmosphäre, hohe Temperaturen) und Störungen, beispielsweise durch Bandschwingungen und/oder Randwelligkeiten.

Produktflyer: ADLER-Width-HR-120

Zusätzliche Informationen

Gewicht 30 kg