Am 29.02.2024 konnte unser Mitarbeiter Andreas Bastian seine berufsbegleitend durchgeführte Bachelorarbeit erfolgreich verteidigen. Die Arbeit wurde an der Fachhochschule Dortmund im Fachbereich Maschinenbau mit dem Titel “Entwicklung und Aufbau eines Prüfstandes zur Simulation variabler Anlagenzustände für die Validierung von Vibrations-Condition-Monitoring-Sensoren” erarbeitet.

Ein speziell entwickelter Condition Monitoring Beschleunigungssensor erfordert bestimmte Simulationen zur Überprüfung seiner Funktionsfähigkeit. In der abgeschlossenen Bachelorarbeit wurde sich mit der Entwicklung eines Prüfstandes zur Simulation variabler Anlagenzustände befasst. Die VDI-Richtlinie 2221 diente in diesem Zusammenhang als Leitfaden für die Erarbeitung eines Gesamtentwurfs. Für den Entwicklungsprozess wurden zunächst die Anforderungen anhand der vorhandenen Testreihen und des Beschleunigungssensors definiert. Im weiteren Verlauf erfolgte die Definition der Prüfstandsfunktionen, auf deren Grundlage sich prinzipielle Lösungen ergeben. Nach Analyse und Auswahl des geeigneten Konzepts wurden passende Komponenten mithilfe der modularen Struktur ausgewählt oder entwickelt. Durch erste Versuchsreihen mit dem vollständig aufgebauten Prüfstand wurde die Funktionsfähigkeit abschließend validiert.

Andreas hat in dieser von ASINCO mitbetreuten Abschlussthesis sehr gute Arbeit geleistet, weshalb wir sehr erfreut sind Ihn auch weiterhin durch spannende Aufgaben überzeugt zu haben seine berufliche Laufbahn bei uns im Hause fortzusetzen. Für ihn bieten sich viele zukünftige Anschlussarbeiten in innovativen Entwicklungsfelder des Automatisierungs-Team als persönlicher Entfaltungsort an.

Bei Interesse an anwendungsorientierten Abschlussarbeiten, bietet ASINCO eine Bandbreite an unterschiedlichen Möglichkeiten in unterschiedlichen innovativen Feldern. Kontaktieren Sie uns gerne, wir begleiten universitäre als auch firmen-externe berufbegleitende Abschlüsse.

Joachim Denker Leiter Innovation Am Kiekenbusch 11A | 47269 Duisburg joachim.denker@asinco.de