ADLER Sonde MT 120

Unser radarbasiertes System für die robuste Detektion metallischer Werkstoffe. Die hohe Robustheit des im 120 GHz-Band wirkenden FMCW-Radarsensors  gegenüber Dampf sowie Unabhängigkeit von wechselnden Lichteinflüssen, der hohen Widerstandskraft gegenüber starken thermischen Einflüssen, Staub- und Zunderflug machen das System zu einem industriellen Messsystem, das sich sehen lassen kann.

Shop: ADLER Sonde MT 120

ADLER Width HR 120

Eine radarbasierte Breitenmessung für die Metallindustrie. Das Messsystem arbeitet mit FMCW-Radarsensoren im 120 GHz-Band und trotzt den widrigsten Umgebungsbedingungen, wie. z.B. Hitze, Dampf und Staub-/Zunderflug. Über eine PROFINET-Schnittstelle oder Analogausgangsschnittstellen werden die Messdaten bereitgestellt.

Shop: ADLER Width HR 120

Der moderne Maschinen- und Anlagenbau stellt hohe Anforderungen an die Effizienz der Mess- und Automationssysteme. Effiziente Lösungen gehen dabei oft weit über das Konventionelle und Serienmäßige hinaus. Genau darauf ist ASINCO spezialisiert – mit unserer jahrelangen Expertise und hochqualifizierten Mitarbeitern möchten wir Sie zielorientiert unterstützen. Mit unseren Produkten, Produktentwicklungen und Dienstleistungen bedienen wir sowohl Endkunden, d.h. Anlagenbetreiber, als auch Anlagenbauer und Automatisierungslieferanten, die auf dem Markt mit uns in Partnerschaft agieren wollen.

Ein Radarsensor für die härtesten Einsatzbedingungen.

Unser im 120 GHz-ISM-Band wirkender Radarsensor in robuster Bauweise mit optionalem Wasserkühlmodul für besonders heiße Umgebungsbedingungen. Ein optionaler Kugelgelenkfuß dient der flexiblen Montage an ebenen Flächen. Über die IO-Link-Schnittstelle lässt sich der Sensor parametrieren und die Messwerte über das Prozessregister abfragen. Eine analoge Schnittstelle stellt das Mess- und optional ein zusätzliches Schaltsignal bereitstellen.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Sie Interessieren sich für unsere Lösungen ?

Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an vertrieb@asinco.de